direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Holger Lischke, M.Sc.

Lupe

TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN

Fakultät VI - Planen Bauen Umwelt
Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie / Immobilienwirtschaft
Sekr. A57 
Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin
Tel: +49 (0)30-314-21827
Fax: +49 (0)30-314 21826
E-Mail:

Sprechzeiten nach Terminabsprache

Zur Person

Seit November 2018 ist Holger Lischke als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie/Immobilienwirtschaft (pbi) tätig.

Er studierte Management [Bau Immobilien Infrastruktur] an der Bauhaus-Universität Weimar sowie der Berner Fachhochschule und schloss das Masterstudium im März 2012 ab. Sein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof sowie der Ocean University of China, Qingdao beendete er im September 2010.

Nach dem Masterstudium folgten berufliche Stationen als Asset Manager für Wohnimmobilien bei der Corpus Sireo Real Estate GmbH und der S IMMO AG sowie bei der heutigen PricewaterhouseCoopers GmbH als Berater für Immobilientransaktionen und Baurevisor. Neben dem Studium war er unter anderem an der Bauhaus-Universität Weimar als hilfswissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre im Bauwesen und als Werkstudent im Bauprojektmanagement bei der Drees & Sommer AG tätig.

Seinen Forschungsschwerpunkt legt Holger Lischke auf die immobilienökonomischen Wirkungen in Stadtteilen. Im Rahmen seiner Promotion untersucht er die Auswirkungen von Städtebauförderung auf die Angebotsmiete. Dies geschieht am Beispiel des entlassenen sozialen Erhaltungsgebiets Stephankiez in Berlin-Moabit.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe