direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lehrforschungsprojekt WS 16/17
Lupe

Klausuren und Abgaben

Hier finden Sie Klausur- und Einsichtstermine sowie Abgabefristen für Hausarbeiten.

Grundsätzliche Prüfungsregeln

Vor Prüfungsantritt

  • "Gelbe Zettel" müssen spätestens einen Tag vor der Prüfung, im Sekretariat A618 eingereicht werden. Am Prüfungstag werden diese nicht mehr entgegengenommen.
  • Krankmeldungen müssen vor Prüfungsbeginn gemeldet werden.
  • Falls nur ein Teil der Klausur (Bauökonomie ODER Baurecht) geschrieben werden soll, ist eine dementsprechende Anmeldung, spätestens einen Tag vor der Prüfung im Sekretariat A618 einzureichen.
  • Studierendenausweise sind mitzubringen und sichtbar auszulegen
  • Die Qispos-Anmeldebestätigung ist zur Vermeidung von Missverständnissen ausgedruckt mitzubringen und auf Nachfrage vorzuzeigen

 

Während der Prüfung

  • Ab Beginn der Bearbeitungszeit, bis die letzte Klausur eingesammelt wurde, muss jeder Teilnehmer am Platz sitzen bleiben. Bei Nichteinhalten wird die Klausur nicht gewertet.
  • Herrenlose Klausuren werden trotz namentlicher Kennzeichnung ebenfalls nicht gewertet
  • Die Prüfungsergebnisse werden innerhalb von 6 Wochen nach der Prüfung bekannt gegeben

 

 

 

Wintersemester

Pflicht Bachelor

Nachholklausur zur Bau-u. Planungsökonomie
Datum:
08.11.2017
Uhrzeit:
16:00 (bitte 15 Minuten früher Plätze einnehmen)
Raum:
EB 301
Anmeldung:
ab 15.10.2017 über Qispos möglich

Im Klausurteil Bauökonomie dürfen ausschließlich Gesetze und Normen verwendet werden:

Das rote Skript unseres Fachgebiets kann alternativ verwendet werden - in dem Fall jedoch die aktuelle DIN 277 zusätzlich mitbringen.


Taschenrechner 
nicht vergessen!


Bitte informieren Sie sich beim FG Prof. Dr. Otto über die Modalitäten für den Klausurteil Baurecht.

Wahlpflicht Master

Wirtschaftlichkeitsanalyse
SWS
2
ECTS
3
Abgabe
tba
1.Veranstaltung
18.10.2017, 14:00-15:00, A201a

Portfolioprüfung mit Schwerpunkt auf:

  • Grundlagen, notwendige Daten, Voraussetzungen, Anwendungsbezug
  • Statische Verfahren (einfache Developer-Rechnung)
  • Dynamische Verfahren (Barwert/Interner Zinsfuß)
  • Moderne Verfahren (VOFI-Methode)
  • Residualwertmethode

 

 

Kostenermittlung nach DIN 276
SWS:
2
ECTS:
3
Abgabe:
tba
1.Veranstaltung:
18.10.2017, 14:00-15:00, A201a

Portfolioprüfung mit Schwerpunkt auf:

  • Heranziehen von Kostenkennwerten aus Vergleichsobjekten
  • Mengenermittlung
  • Festlegung von Qualitäten und Standards
  • Erarbeiten der Kostenermittlung
  • ggf. Ausarbeiten von Alternativen

 

 

Praxisseminar
SWS:
2
ECTS:
3
Abgabe:
tba
1.Veranstaltung:
18.10.2017, 14:00 - 15:00, A201a

Portfolioprüfung mit Themenschwerpunkt

  • Projektsteuerung/Projektmanagement
  • Real Estate Management
  • Wirtschaftlichkeit von Immobilienprojektentwicklungen
  • Die Nutzungsphase von Immobilien
  • Stadt- und Regionalökonomie
  • Stadtentwicklungspolitik
  • Wohnungs- und Liegenschaftspolitik

Immobilienökonomie/Projektentwicklung
Klausur
25.07.2017
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Raum A053

Nachschreibetermin:
28.11.2017
14:00
(bis 15:30 Uhr)
Raum A606

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe