direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lebenszyklus von Immobilien als revolvierender Prozess
Lupe

   

Schwerpunkt „Immobilienökonomie/ Projektentwicklung”

Ziel des neuen Schwerpunktes „Immobilienökonomie/ Projektentwicklung” ist es, die komplexen Inhalte in Forschung und Lehre darzustellen, die zu einer erfolgreichen Immobilienprojektentwicklung führen. Diese reichen von wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Planungs- und Projektsteuerungsleistungen in der Architektur-, Stadt- und Regionalplanung bis hin zu Theoriekenntnissen zu Marktforschung und ökonomischen Modellen.

Anhand von praktischen Übungen, Seminaren bis zum Vertiefungsentwurf (Lehrforschungsprojekt), erhalten die Studierenden ein intensives, spezifisches Fachwissen im Bereich der Immobilienwirtschaft. Wissenschaftliche Methoden werden erläutert, Erkenntnisse in einem akademischen Umfeld diskutiert und neue Lösungsansätze interdisziplinär ausgetauscht. Die dadurch erlernten Fähigkeiten bieten ein breites Spektrum an Wissen in allen sich angrenzenden Architekturbereichen und sozial-gesellschaftlichen Fragenstellungen in Verknüpfung mit wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Aspekten.

 Eine Übersicht zum Schwerpunkt steht Ihnen als PDF-Download zur Verfügung:

als Plakat (PDF, 101,2 KB)  als Handzettel (PDF, 100,2 KB)

Bestandteile des Schwerpunktes

Zum Erwerb des Zertifikates müssen folgende Veranstaltungen besucht und erfolgreich abgeschlossen werden:

WPF Immobilienökonomie/ Projektentwicklung
Die Immobilienökonomie/ Projektentwicklung ist die Grundlage des Schwerpunktes. Es werden folgende Inhalte behandelt:
  • Grundlagen der Immobilienwirtschaft
  • Immobilienmarktmodelle
  • Analyse von Grundstücksmärkten
  • Inhalte der Markt- und Standortanalyse
  • Beteiligte (Stakeholder und Shareholder) der Projektentwicklung und deren Interessenslage
  • Immobilieninvestoren/ Eigentümerstrukturen
Semester:                                   Sommersemester
ECTS:                                         3
Art der Prüfung:                           Portfolioprüfung
Lehrforschungsprojekt + Wissenschaftliche Vertiefung
Im Lehrforschungsprojekt werden die Inhalte aus folgenden Bereichen behandelt:
  • Machbarkeitsstudie
  • Nutzungskonzept
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse (Methoden der Investitionsrechnung)
  • Vertiefung der Immobilien- und Projektentwicklung
  • In Verbindung zum Lehrforschungsprojekt muss von den Studierenden eine wissenschaftliche vertiefung absolviert werden.
Semester:                                         Wintersemester
ECTS:                                               15 + 9
Art der Prüfung:                                 Portfolioprüfung
Masterarbeit + Masterkolloquium
Die Studierenden schreiben ihre Masterarbeit zu einem Thema im Bereich der Immobilienprojektentwicklung oder einem Theoriethema betreut am Fachgebiet pbi.
Semester:                                                   Immer
ECTS:                                                         18 + 3

Exemplarischer Studienverlauf

Der folgende Studienverlauf zeigt exemplarisch, wie die Bestandteile des Schwerpunktes „Immobilienökonomie/ Projektentwicklung” in den Ablauf des Masterstudiums eingebunden werden können.

Studienverlauf:
1. Semester (WiSe)
2. Semester
 (SoSe)
3. Semester
4. Semester

Keine für den Schwepunkt relevante Veranstaltung. Stattdessen optional WPF aus dem pbi-Lehrangebot.

Immobilien-
ökonomie
/Projekt-
entwicklung

(3LP)

Lehrforschungs-projekt
(15LP)
Wissenschaftliche Vertiefung (9LP)




Masterarbeit
(18LP) Masterkolloquium (3LP) 
      0 LP
        3 LP
       26 LP


         21 LP

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe