direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Claudia Jürgens

TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN
Fakultät VI - Planen Bauen Umwelt
Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie / Immobilienwirtschaft
Sekr. A57 
Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin
Tel: +49(0)30 314-21823
E-Mail: juergens.claudia@tu-berlin.de

Zur Zeit in Mutterschutz

Zur Person

Claudia Jürgens hat einen M.A. Abschluss in Vergleichender Kulturwissenschaft und ist Doktorandin bei Martina Löw in der Planung- und Architektursoziologie. Seit November 2019 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Kiez in der Tourismusfalle. Eine Untersuchung zur Veränderung von Wohnqualität durch touristische Übernachtungsmöglichkeiten in ausgewählten Berliner Wohnquartieren.“

Von Oktober 2016 bis Oktober 2019 war Claudia Jürgens wissenschaftliche Mitarbeiterin des DFG-Graduiertenkollegs „Identität und Erbe“ an der Technischen Universität Berlin in Zusammenarbeit der Bauhaus-Universität Weimar. Dort promoviert sie zu dem Thema „Visualisierungen des Immateriellen Kulturerbes. Vom Erben des Kankurang in Senegal und Gambia.“ Darin geht sie der Frage nach, wie Vergangenheitsvorstellungen mittels bildgebender Mittel in Westafrika mit spezifischen raumzeitlichen Konstitutionen relevant gemacht werden. Eine ausdifferenzierte Gegenwartsdiagnose scheint dabei in westafrikanischen Gesellschaften überfällig, die bislang zwischen „Geschichtslosigkeit“ und „Hypermoderne“ kontextualisiert wird.

Veröffentlichungen

Jürgens, Claudia; Barpougouni, Mardjoua; Rodatus, Verena (2018) Das Kulturerbe Benins auf dem Prüfstand der Zeit. (Bericht der Doktorandenschule in Benin vom 14. bis 30. Juli 2018) Online: Wie weiter mit Humbolts Erbe? Ethnografische Sammlungen neu denken.

Jürgens, Claudia; Häger, Benjamin (2018) Ikonische Stadtstrategien. Das Fassadenplakat als Grenze und machtpolitische Repräsentation. In: Sachs-Hombach, Klaus; Sauer, Martina: IMAGE, Ausgabe 28, Themenheft Ikonische Grenzverläufe, 07/2018.

Jürgens, Claudia (2017) Rezension von Manuela Barth: Kollektive Visualisierungen in Fotocommunities. Münster 2016. In: Zeitschrift für Volkskunde. Beiträge zur Kulturforschung. Münster 2017 (2), S. 326-328.

Jürgens, Claudia (2013) Zwischenstopp Bayern, Zielstation China. In: Hirschfelder, Gunther; Wittmann, Barbara (Hrsg.): Fremde Nähe. Migrantische Perspektiven auf Bayern. Regensburger Schriften zur Volkskunde/Vergleichende Kulturwissenschaft, Bd. 24. Münster, S. 63–96.

Vörtrage/ Wissenschaftliche Konferenzbeiträge

Vortrag Jahrestagung „Instabile Konstruktionen“, 21.11.2019, Graduiertenkolleg „Identität und Erbe“, Technische Universität Berlin, „Iconic Coherence of an Initiation Rite in Senegambia. Visualized Historicities of an Invisible and Intangible Cultural Heritage“.

Vortrag Kunst Afrikas, 30.04.2019, Freie Universität, Berlin, „Visualisierungen des Immateriellen Kulturerbes. Vom Erben des Kankurang in Senegal und Gambia“.

Moderation Jahrestagung „Collecting Loss“ des Graduiertenkollegs „Identität und Erbe“, 15.11.2018, Bauhaus-Universität, Weimar, Panel: „Gegen-Erzählungen - Gegen das Vergessen“.

Doktorandenschule „Patrimonialisation“, Processus de patrimonialisation, usages et « muséification » du passé, 17.-31.07.2018, Porto-Novo, Benin.

Vortrag Media of Cooperation Workshop Series, Media Ethnography – Where is the action? Cooperative Media Practices in Ethnographic Fieldwork, 14.06.2018, Museum für Gegenwartskunst, Siegen, „Visualisations of the Kankurang. Of Inheriting the Kankurang in Senegal and the Gambia“.

Vortrag Internationale Konferenz der Gesellschaft für Semiotik (DGS e.V.), Grenzen. Kontakt – Kommunikation – Kontraste, 15.09.2017, Universität Passau, „Ikonische Stadtstrategien. Das Fassadenplakat und die Musterfassade als Instrumente machtpolitischer Repräsentation“.

Moderation Jahrestagung „Denkmal – Erbe – Heritage. Begriffshorizonte am Beispiel der Industriekultur.“, Graduiertenkolleg „Identität und Erbe“ und Arbeitskreis für Theorien und Lehre in der Denkmalpflege (AKTLD e.V.), 5.10.2017, Technische Universität Berlin. Panel: „Terminologien und Konzepte von Denkmal, Erbe und Heritage“.

Moderation Internationale Konferenz Urban Heritage Activism, 17.03.2017, Technische Universität Berlin, Panel: „Narrating“

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008