direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Leitfaden zu Abschlussarbeiten am Fachgebiet PBI

Themenfindung

Grundsätzlich ist eine freie Themenwahl möglich. Wir betreuen freie Themen passen zu den Forschungsprojekten des Fachgebietes. Das im Wintersemester stattfindende Lehrforschungsprojekt kann jedoch alternativ als Machbarkeitsstudie bearbeitet werden. Hierzu werden die Themen jeweils schon zu Beginn des vorhergehenden Sommersemesters auf unserer Website angekündigt.

Machbarkeitsstudien außerhalb des LFP sollten nur zu zweit bearbeitet werden.

Literatur- und Theoriethemen, z.B. zu aktuellen Entwicklungen am Immobilienmarkt, zu neuen Wohnformen oder ähnlichem, bilden den Hauptinhalt freier Themen. Sie sind als wissenschaftliche Arbeiten auszuführen und unterscheiden sich in der Ausrichtung, aber insbesondere in der Textlänge von einem Entwurf.

 

Zeitplan und Anmeldung

Abschlussarbeiten der Planungs-und Bauökonomie fallen meist textlich umfangreicher aus als solche der gängigen Entwurfs-Fachgebiete. Vor der konkreten Ausarbeitung des jeweiligen Themas ist eine intensive Recherche und eine wissenschaftliche Vorbereitung der Ergebnisse, gestützt auf Fachliteratur, unbedingt notwendig.

Diese Schritte sind in einem Exposé darzustellen, welches hier als Vorlage herunterzuladen ist.

Erfahrungswerte zeigen, dass eine sinnvolle Vorbereitung, besonders um das Thema vor der Anmeldung bereits ausreichend zu präzisieren, seine Zeit dauert.

Wir empfehlen diese Phase vor einer Anfrage im Fachgebiet und vor der Anmeldung im Prüfungsamt abzuschließen.

Wünschenswert ist daher ein fertig ausgearbeitetes Exposé, welches bereits zur Bewerbung im Fachgebiet mitgebracht wird.

Bei Bedarf wird aber auch Unterstützung bei der Themenfindung gegeben, insbesondere bei der Themenpräzisierung bietet sich eine Konsultation an.

Die reine Bearbeitungszeit ab Anmeldung beim Prüfungsamt, bleibt für alle Studierenden gemäß der fachspezifischen Prüfungsordnung (StuPO_BA_2008 / StuPO_Ba_2015 / StuPO_Ma_2011) gleich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Merkblatt.

 

Form und Umfang

Grundsätzlich ist die Abschlussarbeit in schriftlicher Form zu leisten. Es sind die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens zu berücksichtigen. Bachelorarbeiten sollten 40, Masterarbeiten 60 Seiten nicht überschreiten. Ein Anhang, welcher wiederum nur unterstützend und nicht bewertungsrelevant ist, darf zusätzlich eingereicht werden.

Weitere Tipps zu qualitativen Anforderungen an wissenschaftliche Arbeiten finden sich zusätzlich in diesem Leitfaden der TU Berlin.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe