direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Seminar WS 16/17
Lupe

Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Lehrveranstaltungen des Fachgebietes sowie die Kursbeschreibungen mit näheren Informationen zu den Inhalten.

 

 

Sommersemester 2020

Nachfolgend finden sich alle Lehrveranstaltungen die im Sommersemester 2020 am Fachgebiet für Planungs- und Bauökonomie/Immobilienwirtschaft stattfinden.

 

Anmeldung: Die Modul- und Prüfungsanmeldung erfolgt über QISPOS und ist ab dem 20.04.2020 möglich. 

Achtung: Die Anmeldung in QISPOS gilt auch als Anmeldung für die Klausur (erster Termin)! Sollten Sie doch nicht an der Klausur teilnehmen, müssen Sie sich (bis eine Woche vorher) wieder abmelden! Sonst gilt dies als erster Versuch.


Da wir aus Datenschutzgründen über QISPOS keine Mailadressen einsehen können, benötigen wir diese zusätzlich für die Anmeldung zur Teilnahme an der online-Lehre. Bitte senden Sie uns also eine Mail an  mit dem Betreff des Moduls, für das Sie sich anmelden:

 

Also bspw.: Betreff: Anmeldung „Bauökonomie“

 

ACHTUNG: Für Baurecht bitte separat bei Fachgebiet Prof. Otto informieren!

Die Anmeldung in QISPOS gilt hingegen für beide Klausurbestandteile zusammen (Baurecht und Bauökonomie) und sollte nur für den jeweiligen Klausurtermin erfolgen (Wiederholungsklausur erst später).

Pflichtfach Bachelor

Vorlesung Planungs- und Bauökonomie/Immobilienwirtschaft
Modul
5.1.1 Bauökonomie und Baurecht
Modulbestandteil
Bauökonomie
LP
3 LP (3SWS)
Qisopsnummer
2345552
Betreuung
Stine Kolbert
ECTS
 3  (je Modulbestandteil)
Prüfungsleistung
Gemeinsame Klausur mit Baurecht (Prof. Otto) 180 min
Teilnehmerzahl
160
Ort
A 151 und/oder ISIS PBI VL
Zeit
Dienstag von 12-15 Uhr 
1. Termin
21.04.2020
Anmeldung
QISPOS und E-Mail an:
 (siehe allg. Hinweise zur Anmeldung!!!
Klausur
28.08.2020, Raum H 0105

Die Vorlesung »Planungs- und Bauökonomie/Immobilienwirtschaft« hat das breite Spektrum der Architektenaufgaben von der Projektidee bis zur Realisierung zum Inhalt. Die Grundlagen des Vertragsrechts und der Immobilienwirtschaft bilden die Basis für die Einordnung der Architektenleistung.

Die Vorlesung gliedert sich in zwei Themenschwerpunkte:  Zum einen werden die leistungsphasenübergreifenden Grundkenntnisse wie die Kosten-, Flächen- und Honorarermittlung behandelt. Im Folgenden werden die Leistungsphasen mit bauökonomischen Schwerpunkten thematisiert. Diese umfassen insbesondere die Vergabe von Bauleistungen sowie die Objektüberwachung. Die weiterführende Betrachtung im Hinblick auf die Rentabilität eines Vorhabens decken den Immobilienwirtschaftlichen Aspekt der Vorlesung ab.

In der Veranstaltung werden übergreifend auch die jeweiligen Rollen von Planern, Ausführenden, Projektentwicklern und Auftraggebern erläutert.

Nach oben

Wahlpflichtfächer Master (als Wahlfach im Bachelor möglich)

Immobilienökonomie/Projektentwicklung
ECTS
3 (2 SWS)
Qisposnummer
7111
Betreuung
Prof. Dr. Kristin Wellner
Prüfungsleistung
Klausur (Rn), 31.08.2020, 13 Uhr, A151
Teilnehmerzahl
30
Ort
A606
Zeit
Dienstags 14-16 Uhr
1. Veranstaltung
21.04.2020, 12 Uhr Einführung digital
Anmeldung
QISPOS und email an:
lehre@immobilienwirtschaft.tu-berlin.de
Aufgabe 0
bis 24.04. Aufgabe 0

In Seminar »Immobilienökonomie/Projektentwicklung« werden im Bereich Immobilienwirtschaft Kenntnisse mit folgenden fachspezifischen Fragestellungen vermittelt:

  • Grundlagen der Immobilienwirtschaft
  • Immobilienmarktmodelle
  • Analyse von Grundstücksmärkten
  • Inhalte der Markt- und Standortanalyse
  • Beteiligte (Stakeholder und Shareholder) der Projektentwicklung
  • und deren Interessenslage
  • Methoden der Investitionsrechnung
  • Grundlagen der Immobilienfinanzierung
  • Immobilieninvestoren/Eigentümerstrukturen
Immobilienbewertung
ECTS
3 (2 SWS)
Qisposnummer
5465
Betreuung
Prof. Dr. Kristin Wellner
Prüfungsleistung
Portfolioprüfung
Teilnehmerzahl
20
Ort
A052 und/oder ISIS PBI
Zeit
Dienstags 10-12 Uhr
1. Veranstaltung
21.04.2020, 12 Uhr, digitale Infoveranstaltung
Anmeldung
QISPOS und email an:
lehre@immobilienwirtschaft.tu-berlin.de
Terminplan
Semesterplan mit Info

Inhalt des Seminars sind die Grundlagen der Wertermittlung (rechtliche Grundlagen, Anlass, Tradition, Voraussetzungen, rationale und emotionale Wertermittlung u.a.) in Zusammenhang mit der Herkunft des Wertbegriffes und seiner Entwicklung bis in die Gegenwart. Die Studierenden erwerben Kenntnisse zum Aufbau eines Sachverständigengutachtens entsprechend Baugesetzbuch (BauGB) und Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV, WertR).

Im Zuge der Vermittlung der Vorgehensweise der drei möglichen Wertermittlungsmethoden: Sach-, Ertrags- und Vergleichswertverfahren wird auf Einflussfaktoren bei der Wertermittlung eingegangen. Im Rahmen der Erstellung eines eigenen Gutachtens wird dabei Wissen vermittelt, wie Verkehrswertgutachten nach dem Ertragswertverfahren erstellt und die Daten dafür recherchiert werden.

Außerdem werden Kenntnisse der internationalen Immobilienbewertung vermittelt:

  • Internationale Wertermittlungsrichtlinien und -regularien, insbesondere die Wertbegriffe
  • Internationale Ertragswert-, Vergleichswert-, Sachwertverfahren, Erbbaurechte, Discounted
  • Cash Flow (DCF), Residualwertverfahren
Ausschreibung nach VOB
ECTS
3 (2 SWS)
Qisposnummer
31981
Betreuung
Stefan Scholz (stefan.scholz@tu-berlin.de)
Prüfungsleistung
Portfolioprüfung
Teilnehmerzahl
30
Ort
A606 und/oder ISIS PBI
Zeit
21.04.; 05.05.; 19.05.; 14-18 Uhr
1. Veranstaltung
21.04.20, 12:00 Uhr, digitale Infoveranstaltung
Anmeldung
QISPOS und email an:
lehre@immobilienwirtschaft.tu-berlin.de
Terminplan
folgt

 

Im Seminar „Seminar Ausschreibung nach VOB“ werden u. a. folgende Themen behandelt:

  •   Darstellung von Vergabeverfahren und Regelwerken wie VOB/A-Bau
  •   Gliederung von Bauleistungen nach Vergabeeinheiten
  •   Erstellung von Ausschreibungen zu Vergabeeinheiten
  •   Rechtliche und Technische Vertragsbedingungen
  •   Leistungsbeschreibungen
  •   Mengenermittlungen
  •   Textformulierung auf Freitext und mit Hilfe von Datenbanken
  •   Terminplanstrukturierung
  •   Planungstermine, Ausschreibungstermine, Submissionstermine,
  •   Vergabetermin, Ausführungstermine

 

Die Auswirkung der strategischen Herangehensweise an die Gliederung und Inhalte der Ausschreibung sowie damit zusammenhängende Genderaspekte werden analysiert.

Die Inhalte sind auf die besonderen Anforderungen an Projektleiter ausgerichtet.

 

 

Nach oben

Projektintegrierte Veranstaltung (PiV)

Shopping Berlin 2040
ECTS
3 (2 SWS)
Qisposnummer
E03: 40385 / E04: 40405 

Betreuung
Dr. Holger Lischke
Prüfungsleistung
Portfolioprüfung/ Hausarbeit/ Berechnung
Teilnehmerzahl
10
Ort
ZOOM Meeting, Link über ISIS
Zeit
am 5. Mai um 11.00 Uhr
1. Veranstaltung
05.05.2020 über ZOOM
Anmeldung
QISPOS/ ISIS über FG Stollmann
Terminplan
5. Mai (11 Uhr) und 25. Mai (tba) sowie 26. Juni (tba)
Zeitplan siehe FG Stollmann

Ausgehend von den Fallstudien zu Signa Retail wird das Studio (Prof. Stollmann) sowohl die inhärente Logik als auch das städtische Umfeld analysieren. Insbesondere die lokalen Gewerbeunternehmen, die im Begriff sind, sich grundlegend zu verändern. Wir fragen: Was ist die politische Ökonomie des städtischen Einzelhandels? Wie werden wir in Zukunft einkaufen? Und schließlich: Wie wollen wir in Zukunft einkaufen und welche Perspektiven bieten Architekten für diese Zukunft?

///

As this will be a special semester, we will hold at least 3 ZOOM sessions in May and June. You will be asked to write a small research paper. I will distribute some literature tips and give further advice.

This semester I will talk about shopping in general and Berlin in particular from an economic point of view. Starting with Signa as a major investor, we will then look at the current corona crisis and its effects on shopping. In addition to real estate topics, we will also take a look at the future of the industry. Above all, I would like to convey the economic context. 

///

bei FG Stollmann bitte  ansprechen

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe