direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Karoline Fahl, M.Sc., Architektin

Lupe

TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN
Fakultät VI - Planen Bauen Umwelt
Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie / Immobilienwirtschaft
Sekr. A57 
Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin
Tel: +49 (0)30-314 21827
E-Mail:
Raum A608

Sprechzeiten nach Terminabsprache

Zur Person

Karoline Fahl ist Architektin in Berlin. In dem interdisziplinären vom BMBF geförderten Citzen Science Projekt „C/O______  – Forschen mit Kindern und Jugendlichen zur Wohnqualität in der Großwohnsiedlung“ (pbi/CUD) untersucht sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin Ermöglichungsbedingungen von individueller und kollektiver Raum(re-)produktion, Alltagsgeographien und Kollektivbiografien.

Sie studierte an der Technischen Universität Berlin Architektur und an der Freien Universität Berlin sowie der Université de la Réunion Sozial- und Kulturanthropologie sowie Neuere und Neueste Geschichte. In Ihren Arbeiten befasste sie sich mit Raumerfahrungen und Raumbegreifen, engagierte sich zusammen mit open Berlin e.V. und dem diskursiven Format „Dialog Extrem“ für eine vielstimmige Debatte um die Berliner Liegenschafts- und Mietenpolitik und wirkte an weiteren Ausstellungen und Veranstaltungen mit. Architekturschaffen versteht sie als informierte Praxis, die sich im politischen, gesellschaftlichen, ökologischen, ökonomischen, ästhetischen (…) Spannungsfeld um die Deutung von Raum, Qualität und Nachhaltigkeit einordnet und im Kern multidisziplinär und kollektiv angelegt ist.

Sie war als Projektarchitektin in verschiedenen Büros in allen Leistungsphasen tätig, zuletzt bei Habermann Architekten.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe